Der-Preis

Die Preisträger des Jahrgangs 2015

Auch wenn es die 13. Auflage des von der Caribbean Tourism Organization (CTO) vergebenen Journalistenpreises war: Es ging auch dieses Mal alles glatt bei der Auszeichnung der besten redaktionellen, deutschsprachigen Beiträge über die Karibik.

Mehr als 100 Medienschaffende und hochrangige Tourismus-Vertreter karibischer Länder waren am 10. März 2016 in das hoch über der Hauptstadt liegende Funkturm-Restaurant gekommen, um die Preisträger des Jahrgangs 2015 zu ehren. Neben Co-Gastgeber Bahamas unterstützten Condor, Thomas Cook, Sandals sowie der Life!Verlag die Veranstaltung.

Preisträger in der Kategorie Zeitungen Print/Online wurde Winfried Schumacher mit seiner Bahamas-Reportage Rosige Aussichten“,, erschienen in der Welt am Sonntag. Nicol Schmidt war in Antigua auf Recherche und landete mit der in der Frankfurter Rundschau veröffentlichten Story „Die schärfste Insel der Karibik“ auf Rang zwei. Dritte wurde Corinna Streng, die auf den Bahamas „Miss Piggy im Paradies“ getroffen hatte. Abgedruckt wurden ihre Reiseerlebnisse in der Rhein-Neckar-Zeitung.

Im Wettbewerbssegment Magazine Print/Online siegte Judith Liere mit ihrer Kuba-Reportage „Die kulinarische Revolution, erschienen im Magazin Neon. Den zweiten Platz sicherte sich Andreas Hub, der für das Magazin abenteuer und reisen auf den British Virgin Islands „Zart am Wind“ segelte. Mit seinem Saint Lucia-Beitrag „Wie schmeckt das Paradies“, erschienen im österreichischen Magazin Wiener, belegte Martin Swoboda den dritten Rang.

Titelträger im Segment TV/Radio/Video wurde Egon Koch mit dem Hörfunkbeitrag über Haiti, der unter dem Titel „Voodoo der Rückkehr“ im SWR ausgestrahlt wurde. Tanja Praschak setzte die Jury auf Rang zwei. Sie hatte im ARD Mittagsbuffet über eine Zuschauerreise nach Kuba berichtet. Mit seiner Youtube-Clip-Reihe über Belize, Jamaica und die Caymans belegte Martin Helmers in dieser Kategorie den dritten Platz.

Eine Übersicht der Preisträger der vergangenen Jahre  finden Sie hier.

 

LIsteCTOCountries